Junger Mann kracht mit Auto in Scheune und stirbt

Kollnburg (dpa/lby) - Ein 21-Jähriger ist in Kollnburg (Landkreis Regen) mit seinem Auto von der Straße abgekommen, gegen einen Stall gekracht und gestorben. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen ist der Fahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der kurvigen Strecke abgekommen, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Kollnburg (dpa/lby) - Ein 21-Jähriger ist in Kollnburg (Landkreis Regen) mit seinem Auto von der Straße abgekommen, gegen einen Stall gekracht und gestorben. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen ist der Fahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der kurvigen Strecke abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Das Auto fuhr etwa 80 Meter im Grünstreifen, über einen Parkplatz, durch eine Hecke und prallte schließlich gegen die Mauer des Stalls. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 21-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren