Junger Mann fährt ohne Führerschein zur Polizei

Augsburg (dpa/lby) - Weil er ohne Führerschein Roller gefahren ist, musste ein junger Mann bei der Polizei in Schwaben vorstellig werden - und fuhr ohne Führerschein mit seinem Roller bei der Dienststelle vor. Die Beamten in Nördlingen stellten das Gefährt des 20-Jährigen am Montag sicher, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg (dpa/lby) - Weil er ohne Führerschein Roller gefahren ist, musste ein junger Mann bei der Polizei in Schwaben vorstellig werden - und fuhr ohne Führerschein mit seinem Roller bei der Dienststelle vor. Die Beamten in Nördlingen stellten das Gefährt des 20-Jährigen am Montag sicher, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren