Junge Falken erkunden Nürnberger Flughafen

Nürnberg (dpa/lby) - Drei junge Wanderfalken erkunden gerade den Nürnberger Flughafen. Diese sind vor einigen Wochen unterhalb der Tower-Kanzel geschlüpft, wo ein Wanderfalken-Paar schon seit vier Jahren nistet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein junger Falke sitzt auf einem Vorfeldfahrzeug am Flughafen Nürnberg. Foto: Norbert Hänsch/Flughafen Nürnberg/dpa
dpa Ein junger Falke sitzt auf einem Vorfeldfahrzeug am Flughafen Nürnberg. Foto: Norbert Hänsch/Flughafen Nürnberg/dpa

Nürnberg (dpa/lby) - Drei junge Wanderfalken erkunden gerade den Nürnberger Flughafen. Diese sind vor einigen Wochen unterhalb der Tower-Kanzel geschlüpft, wo ein Wanderfalken-Paar schon seit vier Jahren nistet. In diesem Jahr bekam es erstmals Nachwuchs: zwei männliche und ein weibliches Küken. Die Falkenkinder seien wenig menschenscheu und begleiteten gerne die Fahrzeuge auf dem Vorfeld, teilte der Flughafen am Dienstag mit. Die Eltern versorgen ihren Nachwuchs jetzt noch für kurze Zeit und bringen ihm das Jagen bei. Dann werden sich die jungen Greifvögel ein eigenes Revier suchen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren