Jung-Nationalspielerin Gwinn: Kimmich als Vorbild

Deutschlands Top-Talent Giulia Gwinn (20) vom FC Bayern München hat von den Männern des deutschen Fußball-Rekordmeisters Nationalspieler Joshua Kimmich (25) zum Vorbild. "Ich finde seine Spielweise total cool.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Deutschlands Giulia Gwinn. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
dpa Deutschlands Giulia Gwinn. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Almancil - Deutschlands Top-Talent Giulia Gwinn (20) vom FC Bayern München hat von den Männern des deutschen Fußball-Rekordmeisters Nationalspieler Joshua Kimmich (25) zum Vorbild. "Ich finde seine Spielweise total cool. Ich schaue ihm gerne zu", sagte Gwinn beim Algarve-Cup in Portugal.

"Wie er auftritt, wie er sich entwickelt hat von einem eher ruhigen Spieler zu einer Führungskraft. Das ist schon jemand, zu dem ich aufschaue", sagte Gwinn, die bei der WM im vergangenen Jahr in Frankreich zur besten Nachwuchsspielerin des Turniers und später in Deutschland zur Nationalspielerin des Jahres gewählt worden war.

Persönlich habe sie den 25 Jahre alten Defensivspieler aber noch nicht getroffen. Die Frauen-Mannschaft der Münchner trainiert auf dem Bayern-Campus und nicht an der Säbener Straße wie die Männer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren