Jubiläumskonzerte von "Klassik am Odeonsplatz" abgesagt

München (dpa/lby) - Das Münchner Musikspektakel "Klassik am Odeonsplatz" fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das 20-jährige Jubiläum werde im nächsten Jahr nachgeholt, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Das Münchner Musikspektakel "Klassik am Odeonsplatz" fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das 20-jährige Jubiläum werde im nächsten Jahr nachgeholt, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Die Termine und Aufführungen seien bereits geplant. Das nächste Klassik-Open-Air sollte eigentlich am 10. und 11. Juli 2020 stattfinden. Nun gibt es die nächste Runde am 9. und 10. Juli 2021. Im nächsten Jahr werden die Münchner Philharmonikern mit dem Chefdirigenten Valery Gergiev sowie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding spielen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren