Jens Lehmann will weiter TV-Experte bei RTL bleiben

Jens Lehmann will seine bisherige Tätigkeit als TV-Experte bei RTL auch trotz seines neuen Jobs als Assistenztrainer des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg fortführen. Der frühere Nationaltorwart hat nach eigener Aussage bereits mit RTL-Sportchef Manfred Loppe darüber gesprochen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg - Jens Lehmann will seine bisherige Tätigkeit als TV-Experte bei RTL auch trotz seines neuen Jobs als Assistenztrainer des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg fortführen. Der frühere Nationaltorwart hat nach eigener Aussage bereits mit RTL-Sportchef Manfred Loppe darüber gesprochen. Lehmann ist bei dem Privatsender bei Länderspielen im Einsatz, in dieser Zeit hat die Bundesliga spielfrei. Dem "würde nichts im Wege stehen", sagte Lehmann am Dienstag bei seiner Vorstellung in Augsburg. Der heute 49-Jährige ist seit dem Jahr 2014 für den Privatsender im Einsatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren