Jedvaj will beim FC Augsburg Stammplatz in Innenverteidigung

Vize-Weltmeister Tin Jedvaj will mit seinem Wechsel zum FC Augsburg auch seinen Status als Stammspieler in der kroatischen Nationalmannschaft stärken. "Ich will in guter Form im nächsten Sommer sein, wenn wir uns für die EM qualifizieren", sagte der 23 Jahre alte Verteidiger vor Medien nach seiner Ausleihe für eine Saison von Bayer Leverkusen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tin Jedvaj schaut in die Kamera. Foto: Ina Fassbender/POOL/AFP/Archiv
dpa Tin Jedvaj schaut in die Kamera. Foto: Ina Fassbender/POOL/AFP/Archiv

Augsburg - Vize-Weltmeister Tin Jedvaj will mit seinem Wechsel zum FC Augsburg auch seinen Status als Stammspieler in der kroatischen Nationalmannschaft stärken. "Ich will in guter Form im nächsten Sommer sein, wenn wir uns für die EM qualifizieren", sagte der 23 Jahre alte Verteidiger vor Medien nach seiner Ausleihe für eine Saison von Bayer Leverkusen. "Ich wollte zu einem Verein wechseln, bei dem ich Woche für Woche auf meiner Position spielen kann." In Augsburg will Jedvaj, der in Leverkusen nur Ergänzungsspieler war, einen Stammplatz in der Innenverteidigung. Er könnte bereits am Samstag (15.30 Uhr) gegen Neuling Union Berlin sein Debüt geben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren