Jahn Regensburg nimmt nach Winterpause wieder Training auf

Der SSV Jahn Regensburg hat die Vorbereitung auf die weiteren Aufgaben in der 2. Fußball-Bundesliga aufgenommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Regensburgs Trainer Mersad Selimbegovic. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild
dpa Regensburgs Trainer Mersad Selimbegovic. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild

Regensburg - Der SSV Jahn Regensburg hat die Vorbereitung auf die weiteren Aufgaben in der 2. Fußball-Bundesliga aufgenommen. Coach Mersad Selimbegovic ließ sein Team am Dienstag erst im Fitnessstudio trainieren, am Nachmittag stand dann eine Einheit auf dem Platz an. "Wir müssen alles geben", sagte Trainer Selimbegovic zum Erfolgsrezept für die weiteren Aufgaben.

Die Oberpfälzer waren als Tabellensiebter und damit als beste bayerische Zweitliga-Mannschaft in die Winterpause gestartet. Am 28. Januar geht es für den Jahn mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 weiter. "Wir müssen weiter hart arbeiten und dürfen nicht nachlassen", sagte Kapitän Marco Grüttner in TVA Ostbayern.

Ausgeschlossen sind Neuzugänge beim Jahn in der Winterpause nicht. "Wir halten die Augen auf. Es kann schon sein, dass etwas passiert, auch kurzfristig. Aber bis jetzt ist nichts geplant", sagte Selimbegovic in der "Mittelbayerischen Zeitung".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren