Jahn Regensburg mehrere Wochen ohne Defensivspieler Gimber

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg muss mehrere Wochen auf Defensivspieler Benedikt Gimber verzichten. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz mitteilte, zog sich der 22-Jährige beim 1:1 gegen den 1.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Regensburger Benedikt Gimber spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann/dpa
dpa Der Regensburger Benedikt Gimber spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann/dpa

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg muss mehrere Wochen auf Defensivspieler Benedikt Gimber verzichten. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz mitteilte, zog sich der 22-Jährige beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag eine Gesichtsverletzung zu. Gimber erlitt bei einem Zusammenprall in der Nachspielzeit im Auswärtsspiel einen Jochbeinbruch und einen Kieferhöhlenanbruch.

Die Operation am Dienstag sei gut verlaufen, sagte Trainer Mersad Selimbegovic am Mittwoch. "Ihm geht es gut." Selimbegovic rechnet bei Gimber mit einem Ausfall von zwei oder drei Wochen.

Im Flutlichtspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen den VfL Osnabrück wollen die Regensburger ihre Heimbilanz aufbessern. "Es geht immer besser, da sind wir bemüht", sagte Selimbegovic, dessen Team in dieser Saison zwei der fünf Heimspiele in der 2. Liga gewonnen hat. Osnabrück sei aber "sehr kompakt, sehr diszipliniert", es werde ein Geduldsspiel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren