Jahn Regensburg holt Besuschkow von Eintracht Frankfurt

Der SSV Jahn Regensburg hat Mittelfeldspieler Max Besuschkow von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz am Dienstag mitteilte, erhält der 22-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2022.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Max Besuschkow im Trikot von Eintracht Frankfurt. Foto: Andreas Arnold/Archivbild
dpa Max Besuschkow im Trikot von Eintracht Frankfurt. Foto: Andreas Arnold/Archivbild

Regensburg - Der SSV Jahn Regensburg hat Mittelfeldspieler Max Besuschkow von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz am Dienstag mitteilte, erhält der 22-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2022. "Max bringt ein nahezu komplettes Fähigkeitenprofil für die 8er Position mit", sagte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller über den Neuzugang. Besuschkow war im Januar 2017 vom VfB Stuttgart zum Bundesligisten Eintracht Frankfurt gewechselt. Zuletzt war er an den belgischen Zweitligisten Royale Union Saint-Gilloise ausgeliehen. Über die Ablöse-Modalitäten haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mittelfeldspieler André Dej verlässt die Regensburger dagegen. Der 27-Jährige wechselt nach nur einer Saison von den Oberpfälzern zu Drittligist Viktoria Köln.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren