Jahn-Coach: "Beschissenes Gefühl ohne Zuschauer"

Trainer Mersad Selimbegovic vom Zweitligisten Jahn Regensburg hat nach dem Geisterspiel gegen Holstein Kiel noch einmal das Fehlen des Publikums im Corona-Spielbetrieb beklagt. "Es ist ein beschissenes Gefühl, ohne Zuschauer zu spielen", sagte der 38-Jährige am Samstag nach dem 2:2 im eigenen Stadion.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Stadion während des Spiels ohne Zuschauer. Foto: Klaus Bergmann/dpa - Pool/dpa
dpa Das Stadion während des Spiels ohne Zuschauer. Foto: Klaus Bergmann/dpa - Pool/dpa

Regensburg - Trainer Mersad Selimbegovic vom Zweitligisten Jahn Regensburg hat nach dem Geisterspiel gegen Holstein Kiel noch einmal das Fehlen des Publikums im Corona-Spielbetrieb beklagt. "Es ist ein beschissenes Gefühl, ohne Zuschauer zu spielen", sagte der 38-Jährige am Samstag nach dem 2:2 im eigenen Stadion. Es gehe aber gerade nicht anders: "Das ist alternativlos im Moment, um den Fußball zu retten."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren