Jaffray von EHC Red Bull München beendet Karriere

München (dpa/lby) - Der dreimalige deutsche Eishockey-Meister Jason Jaffray beendet am Saisonende seine Laufbahn. Das teilte sein Club, der EHC Red Bull München, am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eishockey-Spieler Jason Jaffray von München. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
dpa Eishockey-Spieler Jason Jaffray von München. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Der dreimalige deutsche Eishockey-Meister Jason Jaffray beendet am Saisonende seine Laufbahn. Das teilte sein Club, der EHC Red Bull München, am Montag mit. Der 38 Jahre alte kanadische Stürmer war fast zwei Jahrzehnte als Profi aktiv. Seit 2015 spielt er für die Münchner. In 234 Ligaspielen erzielte er 154 Scorerpunkte. Nach dieser Saison kehrt er in seine Heimat zurück.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren