Italiener Cecchinato erster Halbfinalist in München

Marco Cecchinato aus Italien hat als erster Spieler das Halbfinale des ATP-Tennisturniers von München erreicht. Der Weltranglisten-19.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Marco Cecchinato beim ATP-Tennisturnier in München in Aktion. Foto: Sven Hoppe
dpa Marco Cecchinato beim ATP-Tennisturnier in München in Aktion. Foto: Sven Hoppe

München - Marco Cecchinato aus Italien hat als erster Spieler das Halbfinale des ATP-Tennisturniers von München erreicht. Der Weltranglisten-19. schlug am Freitag den Ungarn Marton Fucsovics mit 1:6, 7:5, 7:5. Die Partie war nach dem ersten Satz wegen Regens für knapp zwei Stunden unterbrochen worden. Der French-Open-Halbfinalist des Vorjahres trifft bei den mit 586 140 Euro dotierten BMW Open nun auf den Sieger der Partie zwischen Titelverteidiger Alexander Zverev und dem Chilenen Cristian Garin. Dieses Viertelfinale stand am Freitagnachmittag ebenso noch auf dem Programm wie die Begegnung von Philipp Kohlschreiber mit Matteo Berrettini aus Italien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren