IT-Personalvermittler Westhouse wächst durch Übernahme

Der in der IT-Branche bekannte Personalvermittler Westhouse vergrößert sich: Das Unternehmen übernimmt den kleineren Wettbewerber Future Consulting aus Frankfurt, wie die in Garching bei München ansässige Westhouse Group am Mittwoch mitteilte. Beide Unternehmen sind auf die Vermittlung selbstständiger Softwareingenieure und IT-Experten an Firmenkunden spezialisiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Der in der IT-Branche bekannte Personalvermittler Westhouse vergrößert sich: Das Unternehmen übernimmt den kleineren Wettbewerber Future Consulting aus Frankfurt, wie die in Garching bei München ansässige Westhouse Group am Mittwoch mitteilte. Beide Unternehmen sind auf die Vermittlung selbstständiger Softwareingenieure und IT-Experten an Firmenkunden spezialisiert.

Westhouse hat 12 Standorte in Deutschland, Italien und der Schweiz und verfügt nach eigenen Angaben über einen Pool von knapp 190 000 IT-Fachleuten, die von den Kunden in der Regel für einzelne Projekte angeheuert werden. Bei Future Consulting sind es 55 000. Die Geschäftsführung geht davon aus, dass sich beide Firmen gut ergänzen. Westhouse vermittelt Personal überwiegend an Mittelständler. Zu den Kunden von Future Consulting dagegen zählen viele an der Börse gelistete größere Unternehmen. Westhouse beschäftigt rund 360 festangestellte eigene Mitarbeiter, Future Consulting gut 60.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren