Ingolstadt: Angreifer schießen auf Mann

In der Nacht auf Montag wird ein 41-Jähriger in Ingolstadt in einer Tiefgarage beschossen. Der Mann überlebt die Attacke. Die Angreifer können fliehen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ingolstadt - Einer der Männer hat nach bisherigen Ermittlungen auf das Opfer in der Nacht zum Montag mit der Faust eingeschlagen. Dann soll der zweite Mann hinzugekommen sein und mehrfach auf den 41-Jährigen geschossen haben. "Mit schweren Verletzungen am Kopf und Körper rettete sich der Geschädigte in seine Wohnung und verständigte die Polizei", berichteten Ermittler am Montag.

Täter können fliehen

Der Mann kam auf die Intensivstation eines Krankenhauses, die Täter konnten unerkannt fliehen.

Die Kripo bildete eine Ermittlungsgruppe und hofft nun auf Zeugenhinweise, um das versuchte Tötungsdelikt klären zu können.

Lesen Sie auch: Selfie-Wahnsinn auf Gleisen - Mädchen fast von Zug überrollt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren