Im Rausch auf der Straße eingeschlafen

Regen (dpa/lby) – Aufsehen hat ein 21-jähriger Mann in Niederbayern erregt, weil er sich betrunken auf der Hofbauerstraße zum Schlafen gelegt hat. Ein Verkehrsteilnehmer habe den stark alkoholisierten Mann in Regen auf der Straße schlummernd gefunden und die Polizei gerufen, sagte ein Behördensprecher am Montag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Regen (dpa/lby) – Aufsehen hat ein 21-jähriger Mann in Niederbayern erregt, weil er sich betrunken auf der Hofbauerstraße zum Schlafen gelegt hat. Ein Verkehrsteilnehmer habe den stark alkoholisierten Mann in Regen auf der Straße schlummernd gefunden und die Polizei gerufen, sagte ein Behördensprecher am Montag. Die Beamten hätten ihn dann nach Hause gefahren und in die "fürsorglichen Hände seiner Mutter" gegeben. Schlafen auf der Straße sei keine Straftat, sagte er. Daher sei auch kein Promillewert gemessen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren