Hund macht es sich in Hühnerstall gemütlich

Ebern (dpa/lby) - Völlig unbeeindruckt waren mehrere Hühner und ein Hahn in Unterfranken über einen fremden Gast in ihrem Stall: Ein junger Jagdhund hatte sich dorthin verirrt und saß friedlich in dem Gehege. Ein Bewohner entdeckte in Ebern (Landkreis Haßberge) den Vierbeiner zwischen all den Zweibeinern, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ebern (dpa/lby) - Völlig unbeeindruckt waren mehrere Hühner und ein Hahn in Unterfranken über einen fremden Gast in ihrem Stall: Ein junger Jagdhund hatte sich dorthin verirrt und saß friedlich in dem Gehege. Ein Bewohner entdeckte in Ebern (Landkreis Haßberge) den Vierbeiner zwischen all den Zweibeinern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Über das Internet fanden die Beamten am Vortag die Besitzer des Hundes. Sein Herrchen hatte das junge Tier auf einer speziellen Plattform bereits Mitte Dezember als vermisst gemeldet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren