Horror-Unfall bei Schäftlarn: Auto knallt gegen Baum

Horror-Unfall bei Schäftlarn. Ein 58-Jähriger krachte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Der Aufprall war so hart, dass der Motor des BMW komplett aus dem Fahrzeug gerissen wurde. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Motor des BMW liegt samt Schalthebel und Getriebe neben dem Autowrack. So heftig war der Aufprall
Thomas Gaulke Der Motor des BMW liegt samt Schalthebel und Getriebe neben dem Autowrack. So heftig war der Aufprall

SCHÄFTLARN - Horror-Unfall bei Schäftlarn. Ein 58-Jähriger krachte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Der Aufprall war so hart, dass der Motor des BMW komplett aus dem Fahrzeug gerissen wurde. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Ein Mann ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Garmischer Autobahn 95 ums Leben gekommen. Der 58-Jährige aus Penzberg war gegen 8.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wolfratshausen und Schäftlarn Richtung München unterwegs. Sein Wagen kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Autobahn ab und krachte gegen mehrere Bäume an einer Böschung. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim berichtete.

Der Pkw BMW mit Weilheimer Zulassung kollidierte mit derart hoher Geschwindigkeit mit den Bäumen, daß der komplette Motor heraus gerissen wurde. Motor, Vorderrad und weitere Fahrzeugteile verteilten sich über 30 Meter im angrenzenden Wald.

dpa

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren