Holztransporter fängt auf der Autobahn 93 Feuer

Selb (dpa/lby) - Ein mit Baumstämmen beladender Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) in Brand geraten. Der Fahrer habe die Sattelzugmaschine noch abkoppeln können, aber die 20 Tonnen Rundholz seien vollständig verkohlt, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polizeiautos mit eingeschaltetem Blaulicht in der Nähe einer Notrufsäule. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild
dpa Polizeiautos mit eingeschaltetem Blaulicht in der Nähe einer Notrufsäule. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Selb (dpa/lby) - Ein mit Baumstämmen beladender Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) in Brand geraten. Der Fahrer habe die Sattelzugmaschine noch abkoppeln können, aber die 20 Tonnen Rundholz seien vollständig verkohlt, teilte die Polizei mit. Brandursache sei der Defekt eines Radlagers gewesen. Die Hitze habe einen Reifen platzen lassen und dann die Ladung entzündet. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. Der 27-jährige Fahrer blieb unverletzt. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten war die Strecke zwischen Selb-West und Höchstädt in Richtung Hof stundenlang gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren