Holzlaster kippt um und verliert Baumstämme

Passau (dpa/lby) - Ein Holztransporter hat auf der Autobahn 3 bei Passau seine gesamte Ladung an Baumstämmen verloren. Nach stundenlangen Aufräumarbeiten wurde der Autobahnabschnitt in Richtung Österreich am Nachmittag wieder freigegeben, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Jugendliche muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten (Symbolbild).
dpa Der Jugendliche muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten (Symbolbild).

Passau (dpa/lby) - Ein Holztransporter hat auf der Autobahn 3 bei Passau seine gesamte Ladung an Baumstämmen verloren. Nach stundenlangen Aufräumarbeiten wurde der Autobahnabschnitt in Richtung Österreich am Nachmittag wieder freigegeben, wie die Polizei mitteilte. Der Transporter war aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Grünstreifen gekippt. Die geladenen Baumstämme verteilten sich auf der Fahrbahn. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren