Holzbrücke bricht unter Jugendlichen ein - Elf Verletzte

Die Kinder und Jungendlichen wollen bloß schnell ein Gruppenfoto machen – da gibt die kleine Brücke unter ihnen nach. Teilnehmer stürzen in einen Bach. Wie konnte die Brücke einstürzen?
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Was von der Brücke übrig blieb: Wer nun an dieser Stelle den Weißbach überqueren will, muss wohl durchs Wasser waten.
M. Leitner / BRK Was von der Brücke übrig blieb: Wer nun an dieser Stelle den Weißbach überqueren will, muss wohl durchs Wasser waten.

Schneizlreuth - Beim Zusammenbruch einer Fußgängerbrücke über einem Bach in Oberbayern sind elf Kinder und Jugendliche leicht verletzt worden. Sie waren am Donnerstag mit einer Gruppe von 40 Kindern und Jugendlichen sowie zehn Betreuern in Schneizlreuth bei Berchtesgaden unterwegs und hatten sich auf der Holzbrücke für ein Gruppenfoto aufgestellt, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die etwa eineinhalb Meter hohe Brücke krachte plötzlich zusammen, mehrere der Teilnehmer stürzten in den Weißbach.

Der Bach ist an der Stelle nur etwa 20 bis 30 Zentimeter tief, so dass alle von allein herausklettern konnten. Elf Kinder und Jugendliche wurden zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Einer der Verletzten musste stationär aufgenommen werden.

Warum die Brücke einstürzte, wird nun ermittelt. "Eine der Bohlen war ziemlich morsch", sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Die Jugendgruppe mit Teilnehmern im Alter von 10 bis 17 Jahren stammt aus dem Kreis Regensburg und war in einem Camp in Inzell untergebracht.

Lesen Sie auch: Hund leidet Hitze-Qualen - Polizei schlägt Scheibe ein

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren