Hoher sechsstelliger Schaden bei Brand auf Werksgelände

Altötting (dpa/lby) - Bei einem Brand auf einem Werksgelände in Altötting ist ein Millionenschaden entstanden. Das Feuer brach am Donnerstagnachmittag in einer Gießerei aus, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Altötting (dpa/lby) - Bei einem Brand auf einem Werksgelände in Altötting ist ein Millionenschaden entstanden. Das Feuer brach am Donnerstagnachmittag in einer Gießerei aus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Die Brandursache war zunächst unklar und muss noch ermittelt werden, das Gebäude sei nach den Löscharbeiten noch nicht begehbar gewesen. Nach Angaben der Polizei ist durch den Brand ein sechsstelliger Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten Anwohner zeitweise ihre Fenster und Türen geschlossen halten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren