Hoffenheim im DFB-Pokalspiel in Würzburg ohne Kramaric

Würzburg/Zuzenhausen (dpa/lby) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss die Erstrundenpartie im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers ohne den WM-Zweiten Andrej Kramaric bestreiten. Der 28 Jahre alte Kroate ist für das Spiel beim Drittligisten an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) keine Option, wie Trainer Alfred Schreuder am Donnerstag sagte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hoffenheims Andrej Kramaric in Aktion. Foto: Arne Dedert/Archivbild
dpa Hoffenheims Andrej Kramaric in Aktion. Foto: Arne Dedert/Archivbild

Würzburg/Zuzenhausen (dpa/lby) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss die Erstrundenpartie im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers ohne den WM-Zweiten Andrej Kramaric bestreiten. Der 28 Jahre alte Kroate ist für das Spiel beim Drittligisten an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) keine Option, wie Trainer Alfred Schreuder am Donnerstag sagte. "Er ist ein Topspieler, der fehlt uns natürlich immer", sagte der Coach. Dem Knie gehe es zwar besser, auch eine Rückkehr zum Liga-Start bei Eintracht Frankfurt sei aber noch ungewiss. Für das Pokalspiel in fehlen auch Leonardo Bittencourt und Sargis Adamyan.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren