Hochschwangere von Polizei ins Krankenhaus eskortiert

Mit Blaulicht und Martinshorn ist eine hochschwangere Frau in Nürnberg in ein Krankenhaus eskortiert worden. Nur wenige Minuten später brachte die 42-Jährige ein gesundes Baby zur Welt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Dank einer Polizeieskorte schaffte es ein hochschwangere 42-Jährige aus Nürnberg noch rechtzeitig vor der Geburt ihres Babys ins Krankenhaus.

Nürnberg - Mit Blaulicht und Martinshorn ist eine hochschwangere Frau in Nürnberg in ein Krankenhaus eskortiert worden. Nur wenige Minuten später brachte die 42-Jährige ein gesundes Baby zur Welt.

Im dichten Berufsverkehr habe der Ehemann der Frau eine Verkehrsstreife um Hilfe gebeten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Polizei eskortiert Hochschwangere in Klinik

Die werdende Mutter habe am Donnerstagabend schon deutlich erkennbar in den Wehen gelegen. Das Polizeiauto fuhr voraus und machte dem Ehepaar im eigenen Wagen so den Weg durch die stark befahrenen Straßen bis zur Notaufnahme frei. Alle Beteiligten waren nach der Geburt wohlauf.

Lesen Sie hier: Neue Zahlen, neue Rekorde - Immer mehr Menschen leben in Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren