Hochbetagter Radler bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Aschaffenburg (dpa/lby) - Ein 84 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Aschaffenburg von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Senior prallte am Sonntag gegen den Kotflügel des Wagens und stürzte zu Boden, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Aschaffenburg (dpa/lby) - Ein 84 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Aschaffenburg von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Senior prallte am Sonntag gegen den Kotflügel des Wagens und stürzte zu Boden, wie die Polizei mitteilte. Das von links kommende Auto habe Vorfahrt gehabt, hieß es. An der Unfallstelle wurde der Mann notärztlich versorgt und kam dann in ein Krankenhaus. Der 31 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Ein Zeuge des Unfalls hatte die Polizei alarmiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren