Hertha-Leihspieler: Verlängerung in Augsburg eine Option

Augsburg (dpa/bb) - Für Fußball-Profi Eduard Löwen von Hertha BSC ist ein Verbleib beim FC Augsburg über die aktuelle Leihzeit hinaus eine realistische Option. "Ich fühle mich hier sehr wohl und hoffe, dass ich meine Einsatzzeiten bekomme.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hertha-Leispieler Eduard Löwen, momentan bei Augsburg, jubelt über seinen Treffer. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild
dpa Hertha-Leispieler Eduard Löwen, momentan bei Augsburg, jubelt über seinen Treffer. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Augsburg (dpa/bb) - Für Fußball-Profi Eduard Löwen von Hertha BSC ist ein Verbleib beim FC Augsburg über die aktuelle Leihzeit hinaus eine realistische Option. "Ich fühle mich hier sehr wohl und hoffe, dass ich meine Einsatzzeiten bekomme. Ich könnte mir gut vorstellen, über die Leihe hinaus in Augsburg zu bleiben", sagte der Mittelfeldspieler.

Der 23-Jährige wechselte in der Winterpause innerhalb der Bundesliga von der Hertha zum FCA. Der Tabellen-14. hat Löwen von den Berlinern bis zum 30. Juni 2021 ausgeliehen. Im Anschluss besitzen die Schwaben eine Kaufoption. Löwen war im Sommer 2019 für sieben Millionen Euro vom Absteiger 1. FC Nürnberg zur Hertha gewechselt. In Berlin hatte er sich in der Hinrunde keinen Stammplatz erkämpfen können. Er kam auf sieben Einsätze, davon aber nur zweimal in der Startelf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren