Heiter und wärmer: Das Wetter in Bayern

München (dpa/lby) - Der Start in die Woche bringt heiteres Wetter und etwas wärmere Temperaturen als zuletzt. Neben einigen Wolken erwartet der Deutsche Wetterdienst am Montag viel Sonne in ganz Bayern.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Der Start in die Woche bringt heiteres Wetter und etwas wärmere Temperaturen als zuletzt. Neben einigen Wolken erwartet der Deutsche Wetterdienst am Montag viel Sonne in ganz Bayern. Die Meeresluft, die am Wochenende einfloss, erwärmt sich zunehmend. Die Tageshöchstwerte liegen bei 21 bis 25 Grad, am Untermain sind 27 Grad möglich.

Am Dienstag ziehen von Nordwesten nach und nach dichtere Wolken übers Land, es bleibt aber meist trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 22 Grad im Bayerischen Wald und 28 Grad am unteren Main.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren