Hausbewohner löschen brennenden Kinderwagen

Bamberg (dpa/lby) - Unbekannte haben in Bamberg im Keller eines Mehrfamilienhauses einen Kinderwagen angezündet. Bewohner bemerkten den Brand am Sonntagabend und löschten ihn mit Wassereimern, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bamberg (dpa/lby) - Unbekannte haben in Bamberg im Keller eines Mehrfamilienhauses einen Kinderwagen angezündet. Bewohner bemerkten den Brand am Sonntagabend und löschten ihn mit Wassereimern, wie die Polizei am Montag mitteilte. So verhinderten sie, dass sich das Feuer ausbreitete. Der Kinderwagen wurde zerstört. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren