Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten beschlagnahmt

Passau/Freyung-Grafenau (dpa/lby) - Mehrere Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten sind in Niederbayern sichergestellt worden. Dabei handle es sich sowohl um kinder- und jugendpornografische als auch um gewalt- und tierpornografische Bilder und Videos, teilte die Polizei am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Passau/Freyung-Grafenau (dpa/lby) - Mehrere Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten sind in Niederbayern sichergestellt worden. Dabei handle es sich sowohl um kinder- und jugendpornografische als auch um gewalt- und tierpornografische Bilder und Videos, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Geräte seien bei Hausdurchsuchungen im Stadtgebiet, im Landkreis Passau und im Landkreis Freyung-Grafenau Mitgliedern einer WhatsApp-Gruppe abgenommen worden. Offenbar wurden sie von Kindern und Jugendlichen genutzt. Laut Polizei waren die Personen aufgrund anderweitiger Ermittlungen bekannt geworden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren