Handwerker von Kundin in Wohnung eingesperrt

Bei seiner Arbeit ist ein Handwerker in Mindelheim von seiner Auftraggeberin eingesperrt worden. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Mindelheim wurde ein Handwerker von seiner Auftraggeberin in deren Wohnung eingesperrt. (Symbolfoto)
Florian Schuh/dpa-tmn In Mindelheim wurde ein Handwerker von seiner Auftraggeberin in deren Wohnung eingesperrt. (Symbolfoto)

Weil sie ihre Wohnung noch vor dem arbeitenden Handwerker verlässt, sperrt eine Frau diesen einfach ein.

Mindelheim - Bei seiner Arbeit ist ein Handwerker in Schwaben von seiner Auftraggeberin eingesperrt worden. Die Frau hatte den Mann für Nachbesserungen in ihre Wohnung in Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) bestellt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie verließ aber ihre vier Wände vor dem Handwerker und sperrte die Tür von außen zu. Über die Terrassentür schaffte es der eingesperrte Handwerker am Dienstag wieder ins Freie.

Aus Sorge, dass über die offene Tür Fremde in die Wohnung gelangen könnten, rief er die Polizei. Die Beamten sicherten die Wohnung ab, verschafften sich nach einiger Zeit mit einem Zweitschlüssel Zugang und schlossen die Terrassentür wieder. Der Frau sei keine Straftat vorzuwerfen, sagte ein Sprecher.

Lesen Sie hier: Messerstich in die Brust - 23-jähriger Bayer stirbt in Kroatien

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren