Handwerker verliert Ladung: Transporterfahrer stirbt

Großhabersdorf (dpa/lby) - Verlorene Landung hat einem Transporterfahrer im Landkreis Fürth das Leben gekostet. Ein Handwerker verlor am Montag nach Angaben der Polizei auf der Staatsstraße 2246 bei Großhabersdorf aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve Teile seiner Ladung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Unfall-Warndreieck. (Symbolbild)
Patrick Seeger/dpa Ein Unfall-Warndreieck. (Symbolbild)

Großhabersdorf (dpa/lby) - Verlorene Landung hat einem Transporterfahrer im Landkreis Fürth das Leben gekostet. Ein Handwerker verlor am Montag nach Angaben der Polizei auf der Staatsstraße 2246 bei Großhabersdorf aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve Teile seiner Ladung. Diese durchschlugen die Windschutzscheibe eines Transporters und verletzten den Fahrer so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen. Dieser soll klären, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren