Großrazzia gegen Drogendealer - 80 Beamte im Einsatz

Der Polizei in Oberbayern ist ein Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität gelungen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der Polizei in Oberbayern ist ein Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität gelungen.

Ingolstadt - Rund 80 Polizisten, darunter auch Beamte von Spezialeinheiten, durchsuchten am Freitag sechs Objekte im Raum Ingolstadt und Nürnberg, wie die Polizei mitteilte. Hintergrund der Aktion seien umfangreiche Ermittlungen gegen mehrere Personen, denen Handel mit Amphetamin, Marihuana, Kokain, Ecstasy-Tabletten sowie Doping- und Arzneimitteln vorgeworfen werde.

Bei der Razzia konnten demnach alle Verdächtigen angetroffen werden, gegen einen 27-Jährigen wurde ein bestehender Haftbefehl vollstreckt. Im Anwesen des Mannes in Ingolstadt sei neben Drogen unter anderem eine scharfe Pistole mit Magazin und Munition sichergestellt worden. Bei der Durchsuchung weiterer Objekte fanden die Beamten diverse Rauschmittel und Medikamente sowie mehrere tausend Euro Bargeld, eine Waffenattrappe sowie zwei Softair-Waffen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren