Greuther Fürth holt glücklichen Auswärtssieg in Regensburg

Mit einem glücklichen Auswärtssieg in Regensburg hat die SpVgg Greuther Fürth einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Regensburg - Mit einem glücklichen Auswärtssieg in Regensburg hat die SpVgg Greuther Fürth einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Franken gewannen am Montag mit 2:0 (0:0) und vergrößerten den Vorsprung auf die Abstiegszone auf neun Punkte - und das bei einem Spiel weniger. Marco Caligiuri (71.) und David Raum (90.+5) mit ihren Treffern und Torhüter Sascha Burchert, der einen Handelfmeter von Andreas Geipl parierte (83.), wurden zu den Matchwinnern für die Gäste. Regensburg musste nach Gelb-Rot gegen Markus Palionis (67.) die Schlussphase zu zehnt bestreiten und zog nach vier ungeschlagenen Matches erstmals wieder den Kürzeren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren