Greuther Fürth gegen VfL Osnabrück ohne Stürmer Nielsen

Die SpVgg Greuther Fürth muss im Zweitliga-Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am Dienstagabend auf Stürmer Havard Nielsen verzichten. Der 26-jährige Norweger erlitt im Abschlusstraining für die Partie eine Gehirnerschütterung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Havard Nielsen in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
dpa Havard Nielsen in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth muss im Zweitliga-Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am Dienstagabend auf Stürmer Havard Nielsen verzichten. Der 26-jährige Norweger erlitt im Abschlusstraining für die Partie eine Gehirnerschütterung. Nielsen hatte beim 2:2 gegen den Hamburger SV vor mehr als einer Woche noch beide Fürther Treffer erzielt. Der wieder genesene Stürmer Daniel Keita-Ruel sitzt vorerst nur auf der Ersatzbank. Die Franken wollen mit einem Sieg gegen den VfL Osnabrück die Marke von 40 Punkten erreichen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren