Glätteunfälle bei winterlichen Temperaturen in Bayern

Der Winter hält langsam Einzug im Freistaat. Bei Minusgraden und glatten Straßen ist es zu mehreren Unfällen gekommen. Die Wetteraussichten bleiben winterlich.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bad Kötzing (dpa/lby) - Wegen glatter Straßen hat es am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle in Bayern gegeben. Bei einem Glätteunfall im Landkreis Regensburg blieb ein Wagen auf dem Dach liegen. Andere Autofahrer bemerkten das Fahrzeug und riefen Hilfe. Doch Rettungskräfte fanden am Samstag nur ein leeres Fahrzeug vor. Ein Mann hatte die beiden offensichtlich unverletzten Insassen des Wagens nach Regensburg gefahren. Um den Unfall aufzuklären, ist die Polizei auf der Suche nach ihnen.

Auf der Autobahn 93 im Landkreis Erlangen-Höchstadt kam am Samstag ein 57-jähriger Autofahrer mit dem Wagen ins Schleudern und überschlug sich. Herumfliegende Wagenteile trafen das Fahrzeug einer 32-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Im Landkreis Cham kamen zwei Autofahrer von glatten Straßen ab. Ein 35-Jähriger hatte am frühen Samstagmorgen versucht, einem Reh auszuweichen. Er landete mit seinem Wagen in einer Böschung neben der Straße, blieb laut Polizei aber unverletzt. Wenig später kam eine 20-Jährige bei Bad Kötzing mit ihrem Auto von der glatten Fahrbahn ab und fuhr einen Leitpfosten um.

Zu schnell auf winterlicher Fahrbahn unterwegs war eine 43-jährige Autofahrerin am Samstag bei Röslau in Oberfranken. Sie landete laut Polizei in der Nacht mit dem Auto im Straßengraben, blieb aber unverletzt.

Auch in der kommenden Woche ist mit Frost und glatten Straßen zu rechnen. In der Nacht zum Montag könne es vereinzelt durch Reif und auf Brücken glatt werden, wie der Deutsche Wetterdienst am Sonntag mitteilte. Im Nordosten Bayerns und an den Alpen rechnen die Wetterexperten zudem mit leichtem Schneefall.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren