Giftspinne im Münchner Supermarkt entdeckt

München (dpa/lby) - Beim Auspacken von Bananen hat ein Mitarbeiter eines Münchner Supermarkts am Dienstag eine giftige Spinne unter der Verpackungsfolie entdeckt. Es handelte sich um eine Bananenspinne, die laut Feuerwehr als eine der gefährlichsten und giftigsten Arten der Welt gilt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Bananenspinne. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild
dpa Eine Bananenspinne. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Beim Auspacken von Bananen hat ein Mitarbeiter eines Münchner Supermarkts am Dienstag eine giftige Spinne unter der Verpackungsfolie entdeckt. Es handelte sich um eine Bananenspinne, die laut Feuerwehr als eine der gefährlichsten und giftigsten Arten der Welt gilt. Einsatzkräfte brachten die Bananenkiste zur Wache. Dort öffneten sie die Kiste und konnten die Spinne mit einer Spannweite von circa acht Zentimetern lebend fangen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren