Geldautomaten-Sprengung: Polizei fahndet mit Großaufgebot

Niederwerrn (dpa/lby) - In einer Bank in Niederwerrn (Landkreis Schweinfurt) ist ein Geldautomat gesprengt worden. Anwohner seien in der Nacht zu Donnerstag durch einen lauten Knall wach geworden, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Niederwerrn (dpa/lby) - In einer Bank in Niederwerrn (Landkreis Schweinfurt) ist ein Geldautomat gesprengt worden. Anwohner seien in der Nacht zu Donnerstag durch einen lauten Knall wach geworden, teilte die Polizei mit. Ein Zeuge habe dann beobachtet, wie drei Männer in einen schwarzen Audi stiegen und flüchteten. Die Beamten suchten mit einem Großaufgebot nach den Tätern. Bei dem Einsatz, der in den frühen Morgenstunden noch andauerte, kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren