Galasek kehrt als Co-Trainer der U17 nach Nürnberg zurück

Der ehemalige tschechische Nationalspieler Tomas Galasek kehrt zum 1. FC Nürnberg zurück und wird ab der neuen Saison als Co-Trainer der U17 arbeiten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der tschechische Fußballspieler Tomas Galasek spielt den Ball. Foto: Uli Deck/Archivbild
dpa Der tschechische Fußballspieler Tomas Galasek spielt den Ball. Foto: Uli Deck/Archivbild

Nürnberg - Der ehemalige tschechische Nationalspieler Tomas Galasek kehrt zum 1. FC Nürnberg zurück und wird ab der neuen Saison als Co-Trainer der U17 arbeiten. Dies teilte der fränkische Bundesliga-Absteiger am Dienstag mit. "Ich hatte beim Club eine schöne Zeit als Spieler und habe den Verein auch danach immer verfolgt", sagte der 46-Jährige, der Trainer Peter Gaydarov unterstützen wird. "Für mich geht damit ein Wunsch in Erfüllung." Galasek bestritt von Sommer 2006 bis 2008 insgesamt 80 Spiele für den FCN und war 2007 Teil des Pokalsieger-Teams. Aktuell ist er als Co-Trainer der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft tätig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren