Fußgänger von Radler umgefahren

Eine Mountainbikerin (51) brettert von hinten gegen eine 72-Jährige Fußgängerin, die auf der linken Fahrbahnseite zu Fuß geht. Sie kommt mit dem Heli in die Klinik.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Rettungshelikopter im Einsatz (Smybolbild)
fib/GG Ein Rettungshelikopter im Einsatz (Smybolbild)

Eine Mountainbikerin (51) brettert von hinten gegen eine 72-Jährige Fußgängerin, die auf der linken Fahrbahnseite zu Fuß geht. Sie kommt mit dem Heli in die Klinik.

Aying - Schon wieder ein schwerer Fahrrad-Unfall. Wieder ist eine ältere Person umgefahren worde und kam mit schweren Verletzungen in die Klinik: Am Donnerstag, 07.06.2012, gegen 15.00 Uhr, ging eine 72- Jährige mit ihrem Ehemann die Fahrbahn neben dem Schotterparkplatz Am Sportpark in Aying in Richtung Münchner Straße entlang. Sie liefen am linken Fahrbahnrand, ihr Ehemann kurz vor ihr. Eine 51-jährige Fahrradfahrerin kam mit ihrem Mountainbike von hinten und fuhr aus unbekannten Gründen, eventuell mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei Gefälle auf die 72-Jährige auf.

Anscheinend war die Fahrradfahrerin nicht am rechten Fahrbahnrand gefahren. Beide Frauen stürzten daraufhin. Während sich die Fahrradfahrerin leicht verletzte (Prellungen an den Knien), musste die 72-Jährige mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren