Update

Fußgänger von Lkw erfasst: Tödlicher Unfall auf der A8

Auf der A8 bei Holzkirchen ist am Dienstag ein Fußgänger von einem Lastwagen erfasst worden und seinen schweren Verletzungen erlegen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Zu dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen kam es kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen in Richtung Salzburg, wie die Polizei mitteilte. (Symbolbild)
Zu dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen kam es kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen in Richtung Salzburg, wie die Polizei mitteilte. (Symbolbild) © Lino Mirgeler/dpa

Holzkirchen - Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Richtung Salzburg ist am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen.

Von Lkw erfasst: Fußgänger wollte Autobahn 8 überqueren

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Wie die Polizei berichtet, erfasste kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen im Landkreis Miesbach ein Lastwagen gegen 17 Uhr einen Fußgänger, der offenbar die Autobahn überqueren wollte. Der Fußgänger erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Lesen Sie auch

Fußgänger auf A8: "Psychische Ausnahmesituation"

"Wie sich bei der Verkehrsunfallaufnahme herausstellte, kam es auf Grund einer psychischen Ausnahmesituation des Fußgängers zum tragischen Verkehrsunfall", teilte die Polizei am Abend mit. Es könnten deshalb keine weiteren Angaben zum Unfallhergang gemacht werden.

Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort. Der Verkehr wurde auf einer Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren