Fußgänger auf Bundesstraße von Auto erfasst: Tot

Wurmannsquick (dpa/lby) - Mitten auf einer Bundesstraße in Wurmannsquick ist ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der 64-Jährige starb später an seinen Verletzungen in einem Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wurmannsquick (dpa/lby) - Mitten auf einer Bundesstraße in Wurmannsquick ist ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der 64-Jährige starb später an seinen Verletzungen in einem Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wollte laut Polizeiangaben am Dienstagabend die dunkle B588 überqueren, auf der Tempo 100 erlaubt ist. Ein 28-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr ihn. Ein Gutachter untersucht noch den genauen Unfallhergang.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren