Fürth startet Vorbereitung am 17. Juni

Fürth (dpa/lby) - Die Fußballer der SpVgg Greuther Fürth beenden am 17. Juni ihren Urlaub und beginnen mit der Vorbereitung auf die neue Saison der 2.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Fürther Trainer Stefan Leitl. Foto: Daniel Karmann/Archivbild
dpa Der Fürther Trainer Stefan Leitl. Foto: Daniel Karmann/Archivbild

Fürth (dpa/lby) - Die Fußballer der SpVgg Greuther Fürth beenden am 17. Juni ihren Urlaub und beginnen mit der Vorbereitung auf die neue Saison der 2. Bundesliga. Wie die Franken am Montag mitteilten, stehen dann zunächst an zwei Tagen Leistungstests an. Am Mittwoch, den 19. Juni (15.00 Uhr), werde Trainer Stefan Leitl sein Team dann erstmals zum Training auf den Platz schicken. Vom 6. bis 13. Juli beziehen die Fürther in Bad Häring in Österreich ein Trainingslager.

Zuvor stehen drei Testspiele gegen Amateurvereine an: am 30. Juni (17.00 Uhr) beim SV Gutenstetten-Steinachgrund, am 3. Juli (18.30 Uhr) beim ASV Zirndorf und am 4. Juli (18.30 Uhr) beim SC Eltersdorf. Die neue Saison in der 2. Liga beginnt am letzten Juli-Wochenende.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren