Frontalzusammenstoß bei Pegnitz: 38-Jähriger gestorben

Pegnitz (dpa/lby) - Ein 38-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sein Wagen war auf der Kreisstraße BT43 in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Auto einer 60-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Pegnitz (dpa/lby) - Ein 38-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) bei einem Unfall ums Leben gekommen. Sein Wagen war auf der Kreisstraße BT43 in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Auto einer 60-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Feuerwehrleute befreiten den eingeklemmten Mann aus dem Wagen, doch er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die verletzte 60-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren