Frontal kollidiert: Schwerer Unfall auf der B388

Schlimmer Unfall bei Dirnaich: Auf der B388 kollidieren zwei Autos. In der Folge landet eine weiteres im Straßengraben. Mehrere Menschen sind verletzt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!
fib/DG 8 Vier Autos waren in den Unfall verwickelt. Die Bilder!

Rottal am Inn - Erneut ereignete sich auf der B388 ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit unzähligen verletzten Personen. Zwei PKW's sind dabei frontal kollidiert auf gerader Strecke, ein weiterer PKW überschlug sich im Straßengraben. Ein vierter PKW blieb neben einer Überführung total beschädigt liegen.

Lesen Sie auch: Heutransporter ausgebrannt - Vollsperrrung auf der A8

Zu den Verletzungen der beteiligten Personen konnte die Polizei derzeit noch nichts sagen. Ebenso zum Unfallhergang. Die B388 ist in diesem Bereich derzeit komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist durch die Feuerwehren Rothenwörth und Gangkofen eingerichtet. Weitere Feuerwehren und ein Großaufgebot des Rettungsdienstes war vor Ort.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren