Frau stirbt nach schwerem Verkehrsunfall an Folgen

Tussenhausen (dpa/lby) - Nach einem Verkehrsunfall in Schwaben ist eine Frau gestorben. Die 65-Jährige sei ihren schweren Verletzungen einige Tage nach dem Vorfall im Krankenhaus erlegen, teilte die Polizei am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifewagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifewagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Tussenhausen (dpa/lby) - Nach einem Verkehrsunfall in Schwaben ist eine Frau gestorben. Die 65-Jährige sei ihren schweren Verletzungen einige Tage nach dem Vorfall im Krankenhaus erlegen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Fahrerin war Anfang Januar zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen (Landkreis Unterallgäu) von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Auto in einen Wassergraben gefahren. Sie war Polizeiangaben zufolge zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt und betrunken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren