Frau springt aus brennendem Haus

Altdorf (dpa/lby) - Um sich aus einem brennenden Mehrfamilienhaus zu retten, ist eine Frau im Landkreis Landshut aus einem Fenster im zweiten Stock gesprungen. Die 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Altdorf (dpa/lby) - Um sich aus einem brennenden Mehrfamilienhaus zu retten, ist eine Frau im Landkreis Landshut aus einem Fenster im zweiten Stock gesprungen. Die 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Mittwochmorgen im Dachgeschoss des Hauses in Altdorf aus. Die Ermittler schließen ein Fremdverschulden aus. So könne ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben, auch fahrlässige Brandlegung sei nicht auszuschließen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren