Frau meldet sich nicht krank - Freund wird angezeigt

Da sich eine Frau in Obernburg nicht krank gemeldet hat, wurde ihr Lebensgefährte anzeigt. Die Polizei hat ihn dabei erwischt, als er einen Joint rauchte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Als die Polizei die nicht krank gemeldete Frau aufsuchte, fand sie ihren Freund, der einen Joint rauchte.
dpa Als die Polizei die nicht krank gemeldete Frau aufsuchte, fand sie ihren Freund, der einen Joint rauchte.

Obernburg - Ein 43-Jähriger hat sich im unterfränkischen Obernburg im Landkreis Miltenberg eine Anzeige wegen Drogenbesitz eingehandelt - weil seine Lebensgefährtin ihre Krankmeldung vergessen hatte.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag war die 50-Jährige am Freitag daheim geblieben, ohne sich bei ihrem Arbeitgeber krank zu melden. Ihr besorgter Chef vermutete einen Unfall und informierte die Polizei, die daraufhin die 50-Jährige daheim aufsuchte.

"Als die Frau die Tür öffnete, hatte der Mann gerade einen Joint geraucht", sagte ein Polizeisprecher. Weil die Streife zudem 0,26 Gramm Marihuana fand, erhielt der 43-Jährige eine Anzeige.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren