Frau liegt erstochen in der Wohnung: Ehemann unter Verdacht

Kempten (dpa/lby) - Ein 56 Jahre alter Mann hat in Kempten mutmaßlich seine Frau erstochen. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Ehemann die 50-Jährige in der gemeinsamen Wohnung getötet haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Notarztwagen mit Blaulicht ist im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild
dpa Ein Notarztwagen mit Blaulicht ist im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild

Kempten (dpa/lby) - Ein 56 Jahre alter Mann hat in Kempten mutmaßlich seine Frau erstochen. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Ehemann die 50-Jährige in der gemeinsamen Wohnung getötet haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die alarmierten Beamten fanden ihn dort am Donnerstag schwer verletzt, bei seiner Ehefrau konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Sie hatte Stichverletzungen. "Die Hintergründe der Tat sind noch unklar", sagte ein Polizeisprecher. Der 56-Jährige befindet sich nach Angaben des Sprechers in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren