Franken: Polizei kontrolliert Suff-Fahrer - und findet Frauenleiche im Kofferraum

Fränkische Polizeibeamte haben in der Nacht zum Sonntag einen Autofahrer kontrolliert – doch nach dem Fund einer Frauenleiche in seinem Kofferraum wird sich der Mann nicht nur wegen seiner Fahrweise erklären müssen. 
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit einer Leiche hatten die Polizisten nicht gerechnet, als sie den Mann aufhielten. (Symbolbild)
dpa Mit einer Leiche hatten die Polizisten nicht gerechnet, als sie den Mann aufhielten. (Symbolbild)

Bamberg – Horror-Fund im Kofferraum eines 21-Jährigen. Bei einer Verkehrskontrolle wegen unsicherer Fahrweise sind Polizisten in Franken in dessen Kofferraum auf eine Frauenleiche gestoßen. Der Fahrer wollte bei der Kontrolle in der Nacht zum Sonntag in der Nähe von Bamberg noch fliehen, wurde aber festgenommen. Die Frau im Kofferraum - eine 57-Jährige aus Nürnberg - ist vermutlich durch Gewalteinwirkung gestorben, wie die Polizei mitteilte.

Im Laufe des Sonntags sollten der tatverdächtige 21-Jährige vernommen und das Opfer obduziert werden, berichtete die Polizei weiter. Dann sollte entscheiden werden, ob ein Haftbefehl erlassen wird. Ob der Mann unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stand, wurde zunächst nicht bekanntgegeben.

Lesen Sie hier: Ende einer Betriebsfahrt - MVV-Bus kracht in Lotto-Geschäft

Horror-Unfall bei Mühldorf: 27-Jähriger verbrennt in Ford Mustang

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren