Forstarbeiter schwer verletzt

Auhausen (dpa/lby) - Durch einen umstürzenden Baum ist ein Forstarbeiter im Landkreis Donau-Ries schwer am Bein verletzt worden. Der Mann hatte den Baum in einem Wald bei Auhausen gefällt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Auhausen (dpa/lby) - Durch einen umstürzenden Baum ist ein Forstarbeiter im Landkreis Donau-Ries schwer am Bein verletzt worden. Der Mann hatte den Baum in einem Wald bei Auhausen gefällt. "Dabei blieb die Krone in einem anderen Baum hängen - der untere Teil des Stammes traf den 21-Jährigen unkontrolliert und mit voller Wucht" , teilte die Polizei am Samstag mit. Der Arbeiter brach sich den Oberschenkel und wurde nach dem Unfall am Freitag mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren